• Sie konnten nicht mehr arbeiten, weil die Fremdbetreuung Ihrer Kinder unter 12 Jahren nicht mehr möglich war.
  • Sie konnten nicht mehr arbeiten, weil Sie ärztlich oder behördlich angeordnet in Quarantäne gehen mussten.
Coronavirus - News

Bundesrat verlängert Corona-Entschädigung für Selbständige:

Der Bundesrat hat am 1. Juli 2020 angekündigt, dass die Corona-Entschädigung für Selbständige - rückwirkend - verlängert wird. Zudem hat er informiert, dass im Veranstaltungsbereich die Inhaber von GmbH und AG neu - ab Mitte Juli 2020 - auch Antrag auf Corona-Entschädigung stellen können. Hintergrund: Die Inhaber von GmbH und AG haben seit 1. Juni keinen Anspruch mehr auf Kurzarbeitsentschädigung.

Weitere Informationen über laufende Corona-Entschädigungen finden Sie hier.

Vielen Dank für das Verständnis