Erwerbseintritt

Die Beitragspflicht für Erwerbstätige beginnt am 1. Januar nach Vollendung des 17. Altersjahrs. Arbeitnehmende müssen innert 1 Monats durch den Arbeitgeber bei seiner Ausgleichskasse angemeldet werden.

Stellenwechsel

Arbeitnehmende müssen der Ausgleichskasse einen Stellenwechsel nicht melden. Der neue Arbeitgebende meldet den Mitarbeitenden innert eines Monats bei der zuständigen Ausgleichskasse an.

Coronavirus

Geschätzte Kundschaft

Unser Empfangsbereich ist ab Montag, 11. Mai 2020 wieder für Sie geöffnet.

Zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir Sie, die Abstands- und Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) weiterhin einzuhalten.

Weitere wichtige Informationen finden Sie hier.