Nichterwerbstätigen-Beiträge

Witwen, Witwer und Waisen die keine Beiträge über eine Erwerbstätigkeit entrichten sind ab dem 1. Januar nach Vollendung des 20. Altersjahrs als Nichterwerbstätige beitragspflichtig. Die Beitragspflicht endet am Ende des Monats, in welchem das ordentliche Rentenalter erreicht wird.

Hinterlassenenrente

Anspruch auf Witwen-, Witwer- und Waisenrenten haben Personen, deren Ehepartner bzw. Vater oder Mutter gestorben sind.

Ergänzungsleistungen

Wenn eine AHV-Rente ausgerichtet wird und diese nicht die minimalen Lebenskosten deckt, kann unter gewissen Voraussetzungen eine Ergänzungsleistung zur AHV ausgerichtet werden.

Coronavirus - News

Bundesrat verlängert Corona-Entschädigung für Selbständige: Details zur Umsetzung noch nicht bekannt

Der Bundesrat hat am 1. Juli 2020 angekündigt, dass die Corona-Entschädigung für Selbständige - rückwirkend - verlängert wird. Zudem hat er informiert, dass im Veranstaltungsbereich die Inhaber von GmbH und AG neu - ab Mitte Juli 2020 - auch Antrag auf Corona-Entschädigung stellen können. Hintergrund: Die Inhaber von GmbH und AG haben seit 1. Juni keinen Anspruch mehr auf Kurzarbeitsentschädigung. Die genauen Bestimmungen für die Umsetzung hat der Bund noch nicht bekanntgegeben. Wir bitten Betroffene um Geduld. Das SVZ Thurgau informiert an dieser Stelle, sobald die Details für die Umsetzung vorliegen.

Vielen Dank für das Verständnis

Weitere Informationen über laufende Corona-Entschädigungen finden Sie hier.